startseite_kl3.png

Wir gründen die Freie Grund- und Oberschule Südheide

Wir, die Schulgründungsinitiative „Ganzheitliches Leben und Lernen“, gründen die Freie Grund- und Oberschule Südheide in Schönewörde, Landkreis Gifhorn. Unser Lernort soll zum Schuljahr 2018/2019 eröffnet werden. Hierfür suchen wir noch motivierte Lehrer und Lernbegleiter, bitte klickt für weitere Informationen auf den Menüpunkt Stellenangebote. Anmeldungen für alle interessierten Kinder des Grundschul- und Sekundar-1-Bereichs nehmen wir gern unter 05835/965748 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Wir schaffen einen Lernort des Lebens

Im Sinne der Initiative „Schule im Aufbruch“ verfolgen wir die von Magret Rasfeld formulierten Ziele:

„Unser Ziel ist, Schulen von Orten der Wissensvermittlung in Orte der Potenzialentfaltung zu verwandeln. Allein Wissen genügt heute nicht mehr aus, im 21. Jahrhundert benötigen wir mehr. [...]

Selbstorganisation, Teamkompetenz, Umgang mit Verschiedenheit, Komplexität, Unsicherheit und Scheitern. Handlungsmut, Querdenken, Herzkraft, Kreativität, Innovations- und Begeisterungsfähigkeit. Wir müssen weg vom Arbeitsblattlernen im Gleichschritt, hin zu individualisiertem Lernen. Dafür muss man neue Formen finden, damit die Schüler eigenständig lernen können und die Möglichkeit haben, in unterschiedlichem Tempo auf unterschiedlichen Niveaus zu arbeiten. […]“

„Der Schlüssel für Motivation ist Anerkennung und Wertschätzung. Der Schlüssel für Begeisterung ist Sinn.“

(Magret Rasfeld im Interview mit Annette Kuhn, Berliner Morgenpost, 18.09.2014)

© 2018 freie Schule Südheide. Alle Rechte vorbehalten. Produziert von www.d35.de