An dem Treffen haben elf Familien (mit jeweils angemeldeten Geschwisterkindern), und sechs Bewerber aus dem pädagogischen Bereich (Lehrer und pädagogische Mitarbeiter) und das Schulgründungsteam teilgenommen. Ziel der Familientreffen ist es, dass die zukünftigen Schulkinder sich kennenlernen, sich mit der Umgebung vertraut machen und die Familien sich zu einer tragenden Schulgemeinschaft entwickeln können. Familie Hildebrandt hat für die Kinder Teambuilding-Spiele angeboten und es fand ein reger Austausch statt. Die Bewerber und die Eltern und Kinder konnten im Rahmen des basisdemokratischen Ansatzes beschnuppern.

Nach so einem gelungenen Treffen steht fest: Diese Familientreffen wird es nun monatlich geben. Die nächste Einladung hat Familie Hildebrandt schon rausgeschickt. Wir freuen uns auf viele spaßige und bereichernde Nachmittage mit euch!

  

Auf Einladung der Landesschulbehörde kamen wir am 24.11.2017 zum „Runden Tisch“ in der Landesschulbehörde Braunschweig zusammen. Diese Besprechung war für uns von großer Bedeutung, denn wir bekamen die Möglichkeit mit allen involvierten Bearbeitern unseres Antrages auf Genehmigung des Schulbetriebes persönlich zu sprechen. Im Vorgang hat Nicole alle aktuellen Unterlagen zur Ergänzung des Antrages zusammengestellt und hier abgegeben. Detailfragen zum Konzept, zu den Arbeitsplänen, zum Projektplan und zum Gebäude konnten besprochen und ein weiterer Fahrplan erstellt werden. Mit vielen neuen Lösungsansätzen gehen wir aus dem Gespräch in die weitere Bearbeitung.

Wir freuen uns riesig, dass wir Herrn Hermann Butting von unserem Konzept und unserem Gesamtprojekt überzeugen konnten! Nun ist es offiziell: Herr Butting hat uns eine Unterstützungszusage gegeben:

„Das besondere Konzept einer breitgefächerten und individuellen Betreuung der Schülerinnen und Schüler durch die Kombination aus ausgebildeten Lehrkräften und Experten von außen motiviert Hermann Butting die Freie Schule Südheide zu unterstützen:
„Unsere Region braucht zukünftig nicht nur Menschen, die in unserer Leistungsgesellschaft funktionieren. Um die Lebensqualität und die Zukunftsfähigkeit in unserer Region zu sichern, brauchen wir Persönlichkeiten, die mutig, verantwortungsbewusst, selbstreflektiert und kreativ sind und sich damit in die Lage versetzen, unternehmerisch und eigenverantwortlich zu handeln. Diese Potenziale zu entdecken und zu fördern, einen Raum für ein ganzheitliches Lernen zu schaffen- das verspreche ich mir von der Freien Schule Südheide.“
BUTTING freut sich über die neue Freie Schule Südheide!
Hermann Butting“

Somit unterstützt Herr Butting gemeinsam mit uns die Veränderung und Bereicherung der Bildungsangebote in unserer Region. Wir sind sehr glücklich, die Unterstützung von so einem innovativen Unternehmen wie Butting zu erhalten und sehen es als einmalige Chance für das Projekt Freie Schule Südheide und die Zukunftsfähigkeit unserer Region.

https://www.butting.com/de/

 

Am 22. Oktober findet unser Herbstfest statt Wir laden alle Familien, Interessierte und den Ort Schönewörde herzlich dazu ein, mit uns gemeinsam den Herbst zu begrüßen! Für Spiel, Spaß und Leckereien ist gesorgt! Es wird die Möglichkeit geben, im Austausch unserer Schulleitung Fragen zur Pädagogik der Schule zu stellen. Zudem wird es einen kurzen Vortrag mit Informationen zur Finanzierung geben. Den Flyer zum Herunterladen gibt es hier: Flyer herunterladen

Am 4.9.2017 findet um 19.00 in der Alten Schule Westerholz ein wichtiger Konzept-Elternabend statt. Hier soll eine ausführliche Einführung in das bestehende pädagogische Konzept gegeben werden. Des weiteren sollen an diesem Abend die bereits angemeldeten Kinder auf verbindlichen Formularen zum nächsten Schuljahr angemeldet werden. Ebenfalls sind Neuanmeldungen für Schüler/innen der Jahrgangssrufen 1-4 Grundschulbereich verbindlich möglich! Wir bitten und hoffen auf zahlreiches Erscheinen. Bitte meldet euer Kommen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an! Herzlichen Dank, Panja- Katharina Beinhorn und Nicole Grein-Schöwing, Vorstandsteam

Der Bereich Finanzen wird noch weiter ausgebaut. Der Kontakt zu Banken sowie Anträge bei Stiftungen verfeinern das Finanzkonzept. Die Personalgewinnung rückt dringlich in den Fokus. Eine Reihe sehr interessanter BewerberInnen wird zu einem Vorstellungswochenende (10./11.03.) zu uns eingeladen. Wir dürfen erneut eine sehr kreative und inspirierende Zeit erleben. Wir stellen den Stand unseres Gründungsprozesses und Teile dessen, insbesondere das pädagogische Konzept, den Fraktionen der Samtgemeinde Wesendorf vor.

Unser Konzeptabend findet statt! Ein Elterninformationsabend, an dem wir die Grundzüge unseres Konzeptes vorstellen und auf konkrete Fragen der Eltern eingehen können. Hier wird zum ersten Mal die Möglichkeit geboten, sich an unserer Freien Schule anzumelden. Der Abend ist ein voller Erfolg: über 100 Interessierte nehmen teil (Artikel "Großes Interesse an der Freien Schule Westerholz") . Wir dürfen 15 Anmeldungen für das Schuljahr 2017/18 und noch viele weitere mehr für kommende Schuljahre entgegen nehmen. Es folgt eine Zeit des regen Zulaufes (unsere Whattsapp-Gruppe zählt mittlerweile über 70 Mitglieder, auch der Verein bekommt Mitgliederzuwachs).

Seite 1 von 3

© 2018 freie Schule Südheide. Alle Rechte vorbehalten. Produziert von www.d35.de